UA-78741743-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herzlich Willkommen!

ifed con.trans - neue Dienstleistungen, neues Unternehmen

Willkommen auf der Website von ifed con.trans!

Das Gesetz zur „Digitalisierung der Energiewende“ bzw. das Messstellenbetriebsgesetz sowie das Strommarktgesetz wurden im Juli 2016 endgültig verabschiedet. Neben den wirtschaftlichen und organisatorischen Heraus­forderungen durch die vollständige Digitalisiserung aller Messsysteme bis ca. 2032 sowie neuen Markt- und Handelsregeln  haben diese Gesetze weitreichende Konsequenzen für fast alle Bereiche eines Energieversorgungsunternehmens.

Diese Änderungen stellen für viele Unternehmen Fragen an die die Überlebensfähigkeit und an die dafür benötigte Angebotspallette, an die  Struktur und an die Personalausstattung. Damit steht ihnen ein umfassender Transformationsprozess  bevor. Mehr als die Hälfte aller EVU planen eine Digitalisierungsstrategie (PWC 2016).

Zitat BDEW-Digitale Energiewirtschaft": "Eine erfolgreiche Digitalisierung der EVU sollte nicht auf einen einzelnen Unternehmensbereich fokussiert werden, sondern sukzessive ins gesamte Unternehmen getragen werden. Hierfür bedarf es Veränderungen in der Unternehmenskultur, der Führung, der Organisation, den (digitalen) Kompetenzen und der Innovationsfähigkeit. Das erfordert u. a. ein konsequentes Change Management." Ziel der ifed con.trans ist die Begleitung von Energie­versorgungs­unternehmen bei dieser Transformation. Damit werden interne Diskussionsprozesse strukturiert und sinnvolle wie nachhaltige Änderungen in alle Unternehmensbereiche hinein getragen.